Das Pantanalerlebnis – Kunden berichten über ihren Aufenthalt in der Araras-Lodge und auf dem Jaguar Haus-BootPantanalerlebnis

Natur im Pantanal aus der Nähe erleben, gemeinsam mit Führern Fauna und Flora entdecken und Gelegenheit für eine tolle Fotosafari zu bekommen – diesen Wunsch haben sich unsere Kunden bei den mit uns geplanten Reisen mit Aufenthalten in der Araras-Lodge und dem Jaguar Haus-Boot erfüllt. Ein sicher unvergessliches Pantanalerlebnis!

Viele zusätzliche Informationen zur Planung für Ihr persönliches Pantanalerlebnis finden Sie auf der Pantanal-Seite und in dem interessanten Film des BR.

Außerdem hat unsere Pantanalexpertin Daniela gerade erst einen Blog über ihren Besuch im November 2016 auf dem Jaguar Haus-Boot geschrieben, der neben vielen Bildern auch einiges an Informationen enthält.

Unsere Kunden schreiben:

Hallo Hr. Holzmann!

Ich muss mich entschuldigen, dass  ich mich so lange nicht gemeldet habe. Jetzt nehme ich mir die Zeit dazu, unser großes Lob auszusprechen. Sie haben die Reise für uns sehr gut geplant und organisiert. Die Beratung, die sie uns gemacht haben, war sehr Pantanalerlebnisprofessionell, weil sie Punkt genau unsere Wünsche getroffen haben.

Die Empfehlung Hausboot  war unglaublich gut. Wir haben sehr viele Jaguare gesehen und sogar sehr sehr nahe und ohne k640_p1010038störende Menschenmassen. Das ist sehr lobenswert, weil nur, wenn man Sanfttourismus betreibt, ist es auch möglich, die Natur nachhaltig zu bewahren. Die großen Menschenmassen würden die Natur erheblich stören. Es sollte auch jeder erfahren, dass sie eine sehr gute Arbeit für uns geleistet haben.

Ich wollte noch den deutschsprachigen Guide (Bruno) hervorheben, (Araras Lodge). Er hat besonders darauf geachtet, dass es uns sehr gut geht und dass  alles sehr professionell erklärt wird. Er kennt die Umgebung gut und auch die Flora und Fauna.Wir hatten mit ihm sehr viel Spass. Auch Susan beim Hausboot war sehr nett . Wir hatten dort sehr spannende Erlebnisse und konnten unbeschreiblich schöne Fotos machen.
Am Hausboot hat die ganze Mannschaft super harmoniert. Das Essen war sehr gut! (Frischer Fisch fast jeden Tag) und und und.
Nochmal vielen Dank für die freundliche und sehr professionelle Beratung. Wir freuen uns auf die nächsten Reisevorbereitungen mit Ihnen.

Mfg. Karin und Robert Scharf

Sehr geehrte Frau Schnitzspahn,

wir hatten eine tolle Zeit und einen wundervollen Urlaub.

Es hat alles reibungslos geklappt, die Reiseleiter waren alle hervorragend und die Unterkünfte sehr gut. Es gibt nichts zu meckern. Highlight war sicher das Jaguar House Boat. Wir haben 7 Jaguare gesehen und auch sonst sehr viel fotografieren können. Anbei sende ich Ihnen einige Eindrücke unserer Reise.
Einen Punkt kann man vielleicht machen. Im Vergleich zu den anderen vielen Highlights ist der Abstecher in die Chapada dos Guimares etwas abgefallen. Es war alles ok aber eben nicht ganz so beeindruckend wie der Rest. Wenn ich es wieder machen würde, würde ich vielleicht darauf verzichten und eine Amazonas Lodge einbauen oder doch Rio.
Wie gesagt hat aber alles prima gepasst so wie es war !
Vielen Dank für die Planung und die Unterstützung im Vorfeld.
Beste Grüße
Axel G.

Eine Anmerkung von uns: Selbst das Amazonasgebiet hat es schwer, gegen das Pantanal zu bestehen. Allerdings ist die Chapada dos Guimarães eine beeindruckende Tafelberglandschaft mit ebenfalls reicher Tierwelt, die sich leider mehr versteckt. Für begeisterte Fotografen ist sie insoweit weniger „ergiebig“. Die Tafelberge mit ihrem gänzlich anderen Ökosystem sind allerdings für das Pantanal  von entscheidender Bedeutung: Von dort kommt all das Wasser, welches das Pantanal zu dem beeindruckenden Überschwemmungsland macht. D.S.

Print Friendly