Von: H.D.
Gesendet: Montag, 10. Oktober 2016 21:32
An: Werner Robert <robert-werner@t-online.de>
Betreff: Bolivienreise September 2016

Hallo Herr Werner,

nun kommt endlich die versprochene Rückmeldung über die Reise. Organisatorisch hat alles bestens funktioniert  –  es gibt keinerlei Anlaß für Unzufriedenheit.

Positiv aufgefallen sind Guide (Frau Daniela Röthlisberger und Fahrer William) in Santa Cruz mit den Ausflügen nach Samaipata. Ihre Kenntnisse in Geschichte, Flora und Fauna, Land und Leuten sind beeindruckend. Sie liebt erkennbar ihren Job.

Das Hotel „El Pueblito“ ist bezaubernd, war aber leider aufgrund der aussergewöhnlich niedrigen Temperaturen nachts eiskalt. Der kleine Elektrostrahler schaltete nach wenigen Minuten wegen Überhitzung ab. Die Besitzer geben aber wirklich alles, damit der Gast sich wohlfühlt.

Sucre: Hotel „Mi Pueblo Samary“ war angenehm, sauber und im Stil besonders, nur fand ich verbesserungsbedürftig, daß man den Gast in Unkenntnis läßt, daß das Restaurant am Abend geschlossen ist und die Rezeption auch nicht weiß, ob es am darauffolgenden Abend geöffnet ist. Von dieser sollte man erwarten, daß solche Informationen vorliegen.

Guide Omar machte eher Dienst nach Vorschrift, Fahrer Edwin war interessiert und ein guter Fahrer. Diskussion über Wasser im Auto, das bei der extrem trockenen Luft und stundenlanger Fahrt meiner Meinung nach vorhanden sein sollte, aber erst nach 3-maliger Aufforderung am nächsten Tag besorgt wurde. Ich glaube, bei einer Reise dieser Preislage ist der Wunsch nach Wasserflaschen (nicht anderen Drinks!) nicht überzogen.

Potosi: Eine Info für Ruppert Reisen: Das „Mercedes Hostal“ stand kurz vor der Eröffnung und machte bei der Besichtigung einen interessanten Eindruck. Der Besitzer ist der Bruder meines sehr guten Guides Marcelo. Dadurch konnte ich das offiziell noch nicht zugängliche Hostal anschauen. Es liegt in der absolut ruhigen, restaurierten Straße ohne offene Lichtleitungen mit einem abgeschlossenen Innenhof. Wäre das evtl. etwas für Ruppert?

Frau H., München

Print Friendly